Ermatingen

Ermatingen, das idyllische Dorf am Untersee

Ermatingen ist ein ehemaliges Fischerdorf auf einer Landzunge gegenüber der Insel Reichenau gelegen. Ermatingen hat immer noch drei Berufsfischer und an manchen Tagen sind mehr als 20 Sportfischer mit ihren Booten in der Bucht und fangen Chretzer (Egli), Felchen oder Hecht. Was gerade anbeisst. Ermatingen ist ein idealer Ausgangpunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Wanderwege führen in die nächstgelegenen Dörfer am See. Ein schöner Aussichtspunkt ist das Schloss Arenenberg mit seinen Gärten, wo sich schon Napoleon und Ex-Königin Hortense in die liebliche Landschaft am Untersee verliebten. Auch mit Fahrradwegen ist die Gegend gut erschlossen, ebenso mit Kursschiff oder der Bahn.